Archiv für Juli 2009

Gelöbnix 2009

Auch am diesjährigen Protest gegen das öffentliche Gelöbnis vor dem Reichstag beteiligte sich …nevergoinghome mit einem Transparent und einem Redebeitrag. Dies war auch bitter nötig. Ein Bezug auf Geschichte war diesmal in nur einer Rede überhaupt hergestellt worden. Hier jedoch enttäuschte uns der Vertreter des VVN/BdA zutiefst, indem er einen positiven Bezug auf Stauffenberg herstellte. Wo sind die Antimilitarist_innen geblieben, die früher solide Arbeit bei der Stauffenbergkritik geleistet haben?

ngh bei geloebnix

Guttenbergs Festgeschwurbel

Dass der 20. Juli nach wie vor – und gerade am 65. Jahrestag des Attentats – wieder für alle möglichen ideologischen Zwecke in Stellung gebracht wird beweist gut die Rede von Theodor zu Guttenberg. Er verdiente sich damit sicherlich den Schwurbel-Preis.

Für Freiheit, Recht und Menschenwürde haben die Widerständler um Graf Stauffenberg ihr Leben eingesetzt, es geopfert und dennoch ein ehernes Fundament für Leben gesetzt. Für unser – vielleicht allzu oft beklagtes – Leben, auch das meiner Generation.

Das Leben fürs Vaterland geben, ein fettes Lob dafür fast gleich zu Beginn. (mehr…)